Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Nutzungshinweise 
AutorNachricht
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14
Geschlecht: weiblich
Beitrag Nutzungshinweise
1. Der Name des Forums: "Aporia"
Die Legende besagt, dass in "Aporia" neues Leben entdeckt werden kann. Indem so verquert gedacht wird, dass in scheinbar auswegslosen Situationen doch neue Wege entdeckt werden können.

Der Begriff "Aporie" stammt aus dem griechischen, entwickelt von Aristoteles und Sokrates. Der Begriff selbst versteht sich als "Streitgespräch", offenbar unlösbare Gegebenheiten neue Lösungen zu finden.



2. Der Umgang miteinander
Viel Wert gelegt wird hier auf ein Miteinander. Das heißt auch, dass
# gegenseitiger Respekt
  • Ehrlichkeit
  • gegenseitige Achtsamkeit,
  • Wahrung von Nähe und Distanz

# Authentizität
    damit ~Vertrauen~ entstehen kann.
# Kritikfähig
# eine gewisse Stabilität (Triggerfestigkeit)
    weil eine Unterstützung kaum möglich ist

Untersagt sind Wettstreit mit "Störungsbilder".
Vor allem bei Selbstverletzungen wird sich oft angestachelt, dass es bei vermehrtem Auftreten einem so schlecht geht. Diese Person erfährt dann Zuwendung und eine andere Person, die auch diese Zuwendung erfahren möchte, verletzte sich auch selbst und verfällt ebenso in die gefühlte Hilflosigkeit. Eine Spirale in die falsche Richtung. Das finden von Ressourcen und Gründen des Verhaltens ist wichtiger für das Leben. Und in diesem Forum zu sein, bedeutet ein grundsätzliches "Ja" zum Leben!


3. Die Themenbereiche
Als Gast ist der Bereich "Informationen" und Gästebereich geöffnet.
Als registriertes Mitglied werden die meisten Bereiche öffentlich zur Verfügung stehen. Eine Änderung über die Zeit hinaus ist möglich. Generell werden die Forenbereiche wahrscheinlich mit der Zeit angepasst werden.



4. Die Registrierung
Noch darf sich jeder User mit nur einem Nicknamen anmelden. Vielleicht wird es in der Zukunft die Möglichkeit geben, auch "Innies" registrieren lassen zu können. Diese werden dann gekennzeichnet.
Den Nachteil einer "Mehrregistrierung" eines Systems" sehe ich darin, dass das System sich (weiter) distanzieren könnte. Dass vielleicht Probleme nicht gemeinsam angegangen werden, sondern das Chaos sich verschlimmert. Hier lasse ich mich jedoch überstimmen.
Wichtig: Die Administration wird niemals nach realen Daten (bis auf die Mailadresse) fragen!



5. Verbesserungsvorschläge
dankend werden konstruktive Verbesserungsvorschläge angenommen.
Auch über verschiedene Meinungen sollte diskutiert werden können, wenn dieses möglich ist.



6. Ausstieg aus Täterkreise
Wer sich noch in Täterschaft befindet, wird hier keine "Ausstiegsbereiche" finden. Der Grund: es gibt andere Foren, die diese Möglichkeit anbieten. Das Forum "Aporem" wird diese Möglichkeit nicht bieten können, vor allem auch deswegen, weil der Ausstieg aus Täterschaften über die Distanz kaum unterstützt werden kann.


7. Umgang mit Gründen für die Traumatisierung
Auch diesen Aspekt finde ich schwierig in einem Forum unterzubringen. Während des Schreibens kann es immer wieder passieren, dass sich so hineingesteigert wird, dass der Flashback übermächtig wird. Niemand kann zu diesem Zeitpunkt helfen. Am Ende kann eine erneute Re-Traumatisierung die Folge sein. Niemanden ist damit geholfen! Deswegen gehört die Aufarbeitung der Gründe in eine Therapie.

Wir wollen leben! Es wäre schön, wenn ich andere TeilnehmerInnen finden könnte, die ebenso für das Leben kämpfen, weil ein gemeinsamer Kampf gibt mehr Mut, Zuversicht, Trost, Lichtblicke, andere Blickwinkel und Gedankengänge.......

Natürlich kann hier auch ein Ort entstehen, wo über den Schmerz geschrieben werden darf... über die Verzweiflung, die Hilflosigkeit. Am Ende jedoch darf niemals die Folge die Resignation sein. Sondern das finden neuer Wege und Ziele. Die Überprüfung von "Damals" und "Heute".

Die Einstellung: "Ich entdecke diese Welt, mit allem was vorhanden ist!"

"Ich weiß, ich weiß, du weißt so viel
Doch was wirklich zählt, das weißt du nicht
Hey, ich hab dich lieb"
[Jasper - eine Nacht im Mai]





Ob dieses Projekt eine Chance haben wird?

Akutalisierung am 28.01.2013

_________________
Unmögliches wird sofort erledigt. Nur Wunder brauchen ein wenig länger!

Unmögliches so behandeln, als wenn es möglich wäre.


18.01.2013 04:32
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forum/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de